Manfreds Wetterbericht

Mittwoch 08.07. - Freitag 10.07.2020:

Mittwoch:
Der Tag verläuft überwiegend sonnig, nur wenige Wolken dürften den Himmel trüben. In den früheren Morgenstunden ist es noch eher frisch. Aber bald steigen die Temperaturen zu hochsommerlichen Werten. Auflebender NW-Wind, der im Tagesverlauf eher kräftig werden soll.
Donnerstag:
Es soll wieder deutlich unbeständiger werden. Der Himmel dürfte eher meist stärker bewölkt sein, die Sonne nur zwischendurch mal zu sehen sein. Manche Prognose sagt auch nachmittägliche Gewitter und mögliche Schauer voraus. Da sind sich die Prognosen nicht so einig. Auch bezüglich zu erwartendem Wind gibt es unterschiedliche Prognosen. Es dürfte aber ein mäßig starker westlicher (NW-SW?) Wind zu erwarten sein.
Freitag:
Wieder hochsommerlich, mit viel Sonnenschein. Erst am Nachmittag könnten die Wolken erst ein wenig mehr werden und auch vereinzelte (gewittrige-) Regenschauer sind nicht ganz auszuschließen. Es wird der Jahreszeit entsprechend heiß. Schwacher bis mäßiger SW-S Wind, der wohl thermisch bedingt hier an der Hohen Wand gegen SO "verbogen" wird. Es könnte zeitweilig fliegbar werden.
Der weitere Wettertrend:
Das Wettergeschehen schlägt wieder um. Am Samstag viel Regen oder gar Gewitter, deutlich kühler. Sonntags unbeständig, mit viel Wolken. Kräftiger
NW-N Wind.