Kollision 2 er Paragleiter am Samstag 16.2 beim Skywalk

Am Samstag 16.2. gab es eine Kollision 2 er Paragleiter in deren Folge ein Schirm gerissen ist. Die Pilotin mit dem gerissenen Schirm konnte glücklicherweise unverletzt landen. Der 2. Pilot hat sich jedoch nicht gemeldet. Deshalb unser Aufruf: Wer kann uns bim Ausfindigmachen des Piloten helfen? Falls er sich nicht meldet, muss der Vorfall bei der Austrocontrol zur Anzeige gebracht werden! Der Soaringclub Hohe Wand kann solch ein Verhalten nicht akzeptieren!

Hier der Bericht der betroffenen Pilotin:

Bei meinem heutigen Flug wurde ich von einem Paragleiter mit einem schwarz/grünen U-turn Schirm in der Luft abgeschossen. Ich habe nahe der Wand gewendet und bin wieder Richtung Skywalk geflogen. Plötzlich riss es mich, ich war wie im freien Fall, und bemerkte, dass mein Schirm an irgendetwas hing, sah ihn ober, neben und unter mir, und da begriff ich, dass ein anderer Flieger in meinen Schirm geflogen war und mein Schirm deswegen kollabierte. Zuerst ein großflächiger Klapper, dann schoss er in Folge kräftig nach vorne, ich fürchtete schon aus dem Gurtzeug zu fallen und spürte dass ich abstürzte. Ich suchte gerade nach dem Griff des Retters als mein (braver) Alpha sich mit einem lauten Knall wieder öffnete.
Dieser Irre (auch andere Flieger hatten von Problemen mit ihm berichtet) ist mir mit seinem Fuß in meine Kappe geflogen, dort in der Eintrittskante hängen geblieben und hat mir den Schirm zerrissen.
Ich wollte nur noch festen Boden unter mir haben, war voll geschockt, und bin sofort landen gegangen. Der U-Turn Pilot hat sich aus dem Staub gemacht.