NOTAM 6. - 9.9.

Drucken

Kommende Woche von 6.9. - 9.9. findet in Wien die 5. Weltkonferenz der ParlamentspräsidentInnen sowie erster globaler AntiTerrorismusgipfel statt.

Aus diesem Grund gibt es das Flugbeschränkungsgebiet WIEN

https://aeroclub.at/uploads/images/site/2164/news_kurzbeschreibung/LO-R_Anti-Terrorismusgipfel.pdf?fbclid=IwAR1LkUktWbCEJgJleAW9bu6xOvWpkTVMbFeMjBu6TgOPz8X3S3ojR4CDHzk

Das heißt für uns Para und Hängegleiter auf der Hohen Wand:

Georg von der Flugschule gibt bei der Luftraumsicherung an, dass sich jeweils maximal 5 Piloten gleichzeitig über der Hohen Wand aufhalten werden. Mitführen eines Funkgerätes --> bitte bei der Flugschule abholen

Dabei ist jedoch zu beachten, dass nicht höher als 200m über der Wand und in einem Radius von 1,8 km geflogen werden darf und dass Streckenflüge strengstens verboten sind.

Das Bundesheer überwacht das Gebiet mittels Radar (dieses kann auch uns Para oder Hängegleiter erkennen)

Falls ein Verstoß entdeckt wird, steigt ein Hubschrauber des Bundesheeres auf und der Pilot kann mit einer Strafe rechnen!

Der Vorstand des Soaringclub HoheWand appelliert an alle Mitglieder sich an diese Regeln zu halten!